Dr. Peter Hanusch Wien

Schilddrüsen ordination

Die Schilddrüse ist ein zentrales Element im Stoffwechsel des Menschen. Dr. Peter Hanusch ist Spezialist für Diagnose und Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen in Wien.

Die häufigsten Erkrankungen:

Kropf
Überfunktion
Morbus Basedow
Unterfunktion
Entzündungen
Schilddrüsenkrebs

Innerhalb der Proktologie werden Erkrankungen im Bereich des Enddarms behandelt. Damit sind Beschwerden in der Afterregion (=Anus) und im Mastdarm (=Rectum) gemeint. Die Analregion ist sehr sensibel, daher sind Beschwerden dort besonders schmerzhaft und störend.

Untersuchungen: Endoskopie

Die Behandlungen für den Enddarm sind vielfältig. Nach Erstellung der Dignose ist die Behandlung meistens sehr einfach und effektiv.
Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, je nach Art der Erkrankung. Bei jucken, brennen, Blutungen und/oder Schmerzen im Analbereich, vereinbaren Sie bitte so rasch wie möglich einen Untersuchungstermin in der Ordination.

Erkrankungen:

  • Mastdarmvorfall
  • Proktitis
  • Schließmuskelschwäche
  • Stuhlinkontinenz
  • Ulcus recti simplex

Überblick chirurgische Eingriffe Dr. Peter Hanusch Wien

  •  Gallenblase: Entfernung der Gallenblase, meistens laparoskopisch (= Knopflochchirurgie)
  • Gallenwege: meistens durch Bauchschnitt, wenn keine laparoskopische Operation möglich. (z.B. bei Adenomen oder großen Gallengangssteinen)
  • Dickdarm: Dickdarmteilentfernung bei Entzündungen (z.B. Divertikulitis) oder Tumoren
  • Magen: Magenteilresektionen (z.B. bei chronischem Magengeschwür)
  • Minimal invasive Chirurgie
  • Tumorchirurgie einschließlich onkologischer Vor- und Nachbetreuung

Ambulante Behandlungen

Verletzungen der Haut sollten innerhalb von sechs Stunden behandelt werden.